F61 Raum im Hof mS

Mitten im Viertel ist durch private Initiative ein Raum entstanden, der Platz bietet für Veranstaltungen wie Ausstellungen, kleine Konzerte, Lesungen, Vorträge, Seminare und Workshops.
Die Initiatoren - der Verein „F61 – Raum im Hof“  - verfolgen keine kommerziellen Interessen, sondern wollen politische, schulische und kulturelle Bildung fördern.

„F61 – Raum im Hof“ im Fehrfeld 61 bietet gut Platz für 30, maximal 50 Personen, man kann sich aber auch gut in kleinerer Runde treffen. Feste Nutzer sind bisher die Heinrich-Böll-Stiftung, die Wilhelm-Wagenfeld-Schule, der sogenannte „Dienstagskreis“, eine private Diskussionsrunde, und das Aktionsbündnis Wachstumswende Bremen, das im „Raum im Hof“ mit der „Suppenküche“ ein neues Veranstaltungsformat erprobt.

 

 

Der Raum steht für Gruppen und Veranstaltungen offen.
Schreiben Sie uns bei Interesse eine Mail.

info@f61-bremen.de

F61 – Raum im Hof e.V. , Fehrfeld 61

Kalender  mit vorgemerkten Terminen  hier 
 

RECHTLICHES - das Übliche: 
 
Impressum    Datenschutz